Französisch lernen in Montpellier, in Frankreich reisen, Sprachaufenthalt in Frankreich, Sprachferien

Montpellier besichtigen, Leben in Südfrankreich, Mittelmeer, Sprachaufenthalt in Frankreich

Französisch lernen in Montpellier

Montpellier (Hauptstadt der Region Languedoc-Roussillon, 260 000 Einwohner), die “Stadt, in der die Sonne niemals untergeht”, ist der ideale Ort, um Französisch in Frankreich zu lernen!

Tourismuszentrum Montpellier

Die Stadt liegt in einer der schönsten Regionen Südfrankreichs. Zwischen dem Mittelmeer und den Bergen, ist es in Montpellier möglich von den sonnigen Stränden zu profitieren, aber auch diverse Schätze Südfrankreichs zu entdecken: die Provence mit ihren vielfältigen Landschaften der Camargue, die Cevennen sowie die Region der östlichen Pyrenäen.

Montpellier repräsentiert die perfekte Mischung aus Moderne und Geschichte. In kultureller Hinsicht, ist es eine der dynamischsten Städte. Im historischen Zentrum und in der Fußgängerzone befinden sich eine Vielzahl an Denkmälern und architektonischer Schätze, die den Reichtum der vergangenen Jahrhunderte bezeugen (herrschaftliche Stadthäuser, Kathedrale, Medizinfakultät, etc.). Als „Stadt der Künste“ bietet Montpellier seinen Besuchern zahlreiche kulturelle Freizeitbeschäftigungen: Museumsbesuche (unter anderem das bemerkenswerte Fabre-Museum), Ausstellungen, tolle Festivals, Opern, etc.

Zudem ist Montpellier als Universitätsstadt beliebt. Rund 80 000 Studenten (das sind ca. 30 % der Einwohnerzahl) kommen jedes Jahr aus aller Welt und machen die Stadt jung und dynamisch. Montpellier ist die Exzellenzstadt, wo Französischlernen auch das Entdecken einer neuen Lebensart  und neuer Kulturen bedeutet. Die vielen Festivals, Cafés, Bars, Restaurants, Konzerte, Museen, Opern, Theater, Kinos, Freizeitzentren (Odysseum), etc. machen euren Sprachaufenthalt in Montpellier zu einer unvergesslichen Zeit voll mit kulturellem Austausch und tollen Bekanntschaften.

Genieße unbeschwerte Momente in einem sonnigen Straßencafé, das angenehme Klima am Mittelmeer und das Flair des französischen Lebensstils. Mit fast 300 Sonnentagen im Jahr ist Montpellier wahrlich ein beneidenswerter sonniger Ort in Südfrankreich!

Das Meer mit herrlichem Sandstrand ist nur 15 min vom Stadtzentrum entfernt. Und die Straßenbahn, diverse Busse oder auch schöne Radwege ermöglichen dir, immer wieder neue Facetten dieser attraktiven Stadt zu entdecken.

Montpellier, ein internationaler Treffpunkt, eine lebhafte Stadt, die niemals stillsteht. Eine Stadt, die lebt und leben lässt.